Archiv

Archiv

Horst Bienek, ca. 1967

Horst Bienek hat testamentarisch verfügt, die Manuskripte der im Druck erschienenen Werke und sämtliche ungedruckten Manuskripte, Entwürfe, Tagebücher und Briefe der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek in Hannover zu übereignen und ein Horst-Bienek-Archiv zu errichten.

Es besteht im wesentlichen aus

  • Werken (Dossiers, Manuskripten und Vorstudien)
  • Korrespondenzen
  • Lebensdokumenten
  • Arbeitsbibliothek

Das Archiv ist grundsätzlich für die Forschung offen. Einschränkungen bestehen in der Wahrung von Rechten Dritter.

Merkblatt zur Benutzung