ProjekteHorst Bienek 2011Internationales Symposium

Internationales Symposium

Schriftstellertreffen, Bad Saarow, 1950

Das internationale Symposium über Horst Bienek brachte die deutsche und polnische Forschung zu diesem Autor und seiner Zeit am Ort seines Nachlasses in Hannover zusammen. Vorträge und Diskussionen von und mit Germanisten, Historikern, Zeitzeugen und Publizisten sollten die internationale Forschung zu Horst Bienek und seiner literarischen Zeitzeugenschaft anregen und ihn als Gegenstand der wissenschaftlichen Auseinandersetzung wiederentdecken.

Die Beiträge zum Symposium liegen in einem Tagungsband vor, der im Wallstein Verlag Göttingen erschienen ist:

Horst Bienek – Ein Schriftsteller in den Extremen des 20. Jahrhunderts, hg. v. Reinhard Laube u. Verena Nolte, Göttingen 2012.

Das Symposium fand statt im:

Literaturhaus Hannover, Maestro Saal

Sophienstr. 2

30159 Hannover

Programm

Gefördert durch

bundesstiftung-aufarbeitung

 

Stiftung-deutsch-polnische-Zusammenarbeit